Märkisches Haus des Waldes

Das märkische Haus des Waldes (HdW) wurde 1978 gegründet. Es setzt in Zusammenarbeit mit dem Regionalverband Dubrow e.V. der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald im südöstlichen Berliner Umland die forstliche Dienstaufgabe Waldpädagogik um. Die Mitarbeiter des Haus des Waldes führen zahlreiche Veranstaltungen durch. Es gibt mehrere Erlebnisbereiche wie die "Hirschkäferwelt", den "Fuchbau" oder das "Waldtheater". Das Haus des Waldes liegt im Waldgebiet der Dubrow. Nicht weit entfernt vom Haus des Waldes kann die Königs-Eiche bewundert werden.

Öffnungszeiten

7.00 - 16.00 Uhr Montag bis Donnerstag,
7.00 - 13.00 Uhr Freitag
Samstag bei Familienwaldtagen laut Veranstaltungskalender;
zu anderen Zeiten sind wir nach Vereinbarung für Sie da

Adresse

Frauenseestraße 18 a
15754 Heidesee OT Gräbendorf

Anbindung VBB
Anreise mit Bus & Bahn

Gebiet

  • Naturpark Dahme-Heideseen

Kategorien

  • Waldschulen
  • Museen & Ausstellungen

Zielgruppen

  • Familien & Kinder
  • Schulklassen