Naturpark Hoher Fläming

Altehrwürdige Burgen, sanfte Hügel, tiefe Wälder und kühle Bäche in bunten Wiesen: Sie geben dem Naturpark Hoher Fläming im Südwesten Brandenburgs seinen ganz besonderen Reiz.

Seinen Namen verdankt der Fläming den Flamen, die dort auf Ruf deutscher Fürsten ab dem 12. Jahrhundert siedelten. Noch heute gehört der Hohe Fläming zu den dünn besiedelsten Gegenden Deutschlands und ist deshalb ein Paradies für Stillesucher.

Die Kurstadt Bad Belzig mit ihrer SteinTherme ist das Tor zum Naturpark. Die Burg Eisenhardt, alte Kirchen und schmale Gassen geben der Stadt ein mittelalterliches Flair. Hier starten zahlreiche Wanderwege durch den Naturpark.

Berlin ist nur 41, Dessau 35 Bahnminuten entfernt und nur 40 Kilometer sind es von Bad Belzig bis zur Lutherstadt Wittenberg.

 

Zur Übersichtskarte vom Naturpark Hoher Fläming (4,8 MB)

Besondere Tipps & Erlebnisse

 

Eine kleine besondere Auswahl, um unseren Naturpark kennenzulernen und zu erleben, finden Sie hier untenstehend.

Viele weitere Tipps erhalten Sie unter der Rubrik "Erleben und Lernen"

Naturparkzentrum Hoher Fläming

Die zentrale Anlaufstelle für alle Besucher des Naturparks ist das barriererfreie Naturparkzentrum in der „Alten Brennerei“. Es liegt ganz im Süden des Naturparks, ca. 3 km von der Autobahn A9 entfernt im Ort Raben. Hier erhält man die besten Tipps für...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

22.05.2016
Naturpark-Wanderfest 2016

Es geht ins Paradies !

Am 22. Mai 2016 wird das Ziel aller Wandergruppen das Paradies in Dippmannsdorf 

sein. 

Burgenwanderweg, Hexenbuche, Landschaftswiesen und das Quellgebiet Paradies - Bad Belzigs Ortsteil hat den Wanderern einiges zu bieten.

Die...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

Unterwegs mit der Burgenlinie

Autofrei zu den beliebtesten Ausflugszielen des Naturparks: Burg Rabenstein, Burg Eisenhardt, Schloss Wiesenburg und das Flämingstädtchen Niemegk lassen sich neben der wunderbaren Landschaft mit dem  Burgenbus bequem erkunden. Von Ostern bis zum 3. Advent...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

Burgenwanderweg

Der  Burgenwanderweg führt auf 148 km durch ausgedehnte Kiefernwälder, vorbei an Findlingen, Rummeln und Flämingfließen zu den mittelalterlichen Burgen „Eisenhardt” in Bad Belzig, „Rabenstein” bei Raben, zur Burganlage in Ziesar und zum Schloss Wiesenburg mit...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

23.02.2016
Sonderausstellung im Naturparkzentrum Hoher Fläming

Die Großtrappe - der märkische Strauß in Not

Einem selten gewordenen Vogel ist eine Sonderausstellung gewidmet worden.

Die Großtrappe lebt in Europa ausschließlich in Agrarlandschaften. Ihr dramatischer Bestandsrückgang in Deutschland ist eine Folge der...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

27.05.2016 - 29.05.2016
Medizinpflanzen der Wildnis

Pflanzen begleiten uns seit jeher mit ihren Heilkräften und sie wachsen überall. „Gottes Apotheke“ liegt uns buchstäblich zu Füßen und ist zum Greifen nah.

Mit diesen ganz normalen Wunderpflanzen werden wir uns an diesem Wochenende anfreunden.

Wir werden...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

04.06.2016
Yoga-Walking : In der Ruhe liegt die Kraft

Yoga im Fläming

Eine auf den ersten Blick ungewöhnliche Verknüpfung von Yoga und Gehen lässt Sie den Naturpark Hoher Fläming auf ganz besondere Weise erleben. Sie lernen die Methoden des Yoga-Walking kennen und haben die Möglichkeit, einzigartige Schönheiten der Natur und...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

05.06.2016
Sonntagsbrunch auf Burg Rabenstein

Burg Rabenstein

Jeden Sonntag von 11 bis 16 Uhr verwöhnt von April bis Oktober das Team der Burg Rabenstein die Gäste mit einem Brunchbuffet - wahlweise in der Gaststube oder auf dem Hof.

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

05.06.2016
Die Eselsbrücke zwischen Kunst und Natur

Eselwanderung bei Wiesenburg (Foto: Jan Prowaznik)

Wandern Sie mit unseren Eseln vom Wiesenburger Schlosspark in die reizvolle

Hügellandschaft zwischen Bad Belzig, Görzke und Wiesenburg. Es geht gemütlich durch die Große Rummel nach Schlamau und und weiter nach Schmerwitz. Genießen Sie die Ausblicke, die...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen