Naturpark Hoher Fläming

Altehrwürdige Burgen, sanfte Hügel, tiefe Wälder und kühle Bäche in bunten Wiesen: Sie geben dem Naturpark Hoher Fläming im Südwesten Brandenburgs seinen ganz besonderen Reiz.

Seinen Namen verdankt der Fläming den Flamen, die dort auf Ruf deutscher Fürsten ab dem 12. Jahrhundert siedelten. Noch heute gehört der Hohe Fläming zu den dünn besiedelsten Gegenden Deutschlands und ist deshalb ein Paradies für Stillesucher.

Die Kurstadt Bad Belzig mit ihrer SteinTherme ist das Tor zum Naturpark. Die Burg Eisenhardt, alte Kirchen und schmale Gassen geben der Stadt ein mittelalterliches Flair. Hier starten zahlreiche Wanderwege durch den Naturpark.

Berlin ist nur 41, Dessau 35 Bahnminuten entfernt und nur 40 Kilometer sind es von Bad Belzig bis zur Lutherstadt Wittenberg.

 

Zur Übersichtskarte vom Naturpark Hoher Fläming 

Besondere Tipps & Erlebnisse

 

Eine kleine besondere Auswahl, um unseren Naturpark kennenzulernen und zu erleben, finden Sie hier untenstehend.

Viele weitere Tipps erhalten Sie unter der Rubrik "Erleben und Lernen"

23.04.2017
Gesundheitswanderung "Gelenkschonend wandern" rund um Kranepuhl

Landschaft bei Kranepuhl (Foto: Anke Braune)

Wandern ist ohnehin eine wohltuende, gesunde Freizeitbeschäftigung, denn die Bewegung an der frischen Luft tut Körper, Geist und Seele gut. Beim Gesundheitswandern gibt es jedoch noch etwas „obendrauf“. Neben der eigentlichen Wanderung werden an schönen...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

27.04.2017
Naturschätze im Naturpark Hoher Fläming: Planetal

Knabenkraut im Planetal, Foto: Bansen/Wittig

Das 109 Hektar große Naturschutzgebiet "Planetal" umfasst einen vier Kilometer langen Talabschnitt vom Quellbereich oberhalb Raben bis nach Rädigke. Der Bachlauf der Plane ist hier naturnah und stark mäandrierend mit Quellhorizonten, Moorwiesen, Bruchwäldern...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

29.04.2017
Die Vögel des Schlosspark Wiesenburg laden zum Frühjahrskonzert

Rotkehlchen, Foto: Ricarda Rath

-Wanderung für Frühaufsteher-

Frühlingserwachen im Schlosspark Wiesenburg. Überall im Park sprießt es, Blätter entfalten sich, Frühblüher zeigen sich und auch die Luft ist wieder erfüllt vom Gezwitscher und Gesang der Vögel.

Doch wer singt denn da und warum...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

29.04.2017
Von Quellen und Wunderbrunnen - geführte Wanderung

Blick auf Burg Ziesar, Foto: Bansen/Wittig

Die Wanderung führt auf einem 6 km langen Rundweg entlang der Uferkante des ehemaligen Sees vor der Burg entlang. Man kann seltene Pflanzen und versteckte Moorwasser-Quellen entdecken, deren Heilwirkung legendär war. Im 17. Jahrhundert erlangten die Quellen in...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

29.04.2017
Die Vögel des Schlosspark Wiesenburg laden zum Frühjahrskonzert

Rotkehlchen, Foto: Ricarda Rath

-Wanderung für Langschläfer-

Frühlingserwachen im Schlosspark Wiesenburg. Überall im Park sprießt es, Blätter entfalten sich, Frühblüher zeigen sich und auch die Luft ist wieder erfüllt vom Gezwitscher und Gesang der Vögel.

Doch wer singt denn da und warum...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

Naturparkzentrum Hoher Fläming

Die zentrale Anlaufstelle für alle Besucher des Naturparks ist das barriererfreie Naturparkzentrum in der „Alten Brennerei“. Es liegt ganz im Süden des Naturparks, ca. 3 km von der Autobahn A9 entfernt im Ort Raben. Hier erhält man die besten Tipps für...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

Stelle im Bundesfreiwilligendienst zu vergeben

Die Naturparkverwaltung Hoher Fläming sucht eine(n) Mitarbeiter(in) im Bundesfreiwilligendienst in Vollzeit (40 Stunden pro Woche). Junge Leute zwischen 18 und 26 Jahren können sich im dem Bereich Naturschutz/Landschaftspflege/Tourismus/Umweltbildung...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

Der druckfrische Veranstaltungskalender ist da !

Der neue Veranstaltungskalender des Naturparks Hoher Fläming für April bis September kann hier  durchgeblättert werden. Druckfrisch ist er jetzt auch als Papiervariante in den Touristinformationen erhältlich.

zum Veranstaltungskalender April bis September...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

20 Jahre Naturpark Hoher Fläming - die Höhepunkte im Jahr 2017

2017 wird der Naturpark Hoher Fläming 20 Jahre alt. Welche Höhepunkte für die Bewohner*innen und Gäste durch die Naturparkverwaltung, den Naturparkverein und die Naturwacht geplant sind, kann man jetzt im neu erschienenen Flyer durchblättern. Eine kurze...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

Naturparkwanderfest 2017: Sternwanderung zum Töpferort Görzke

Das Programm des diesjährigen Naturpark-Wanderfestes !

Da der druckfrische Flyer schon fast wieder vergriffen ist, können Sie können Sie sich hier die online-Version herunterladen. Flyer Wanderfest (6 MB)

Slawischer Burgwall, Görzker Delle, Töpferort und...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

Sie haben Ihr Ziel erreicht ! Neue touristische Schilder für den Naturpark Hoher Fläming

Braune touristische Hinweisschilder an allen Zufahrtsstraßen zum Naturpark weisen künftig die Gäste der Region auf den Naturpark Hoher Fläming hin.

Der Schutzstatus als Naturpark und dessen ungestörte Naturlandschaften machen eine Region besonders...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

Burgenlinie startet im April und fährt dann täglich !

Am Samstag, den 08. April 2017 ist Saisonstart für die Burgenlinie

Die Buslinie 572 fährt dann täglich und bringt die Gäste 5x am Tag an ihr Ziel zwischen Bad Belzig, Niemegk, Raben und Wiesenburg.

Für Wanderer ist die Burgenlinie ein echter Gewinn, weil...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

Presseinformation: Honigbiene und Co. vor Pflanzenschutzmitteln schützen

Frankfurt (Oder) – Der Pflanzenschutzdienst des Landesamts für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung (LELF) weist auf den sorgsamen Umgang mit Pflanzenschutzmitteln gerade in der Blütezeit hin.

Die Blüte vieler für die Honigbiene wichtiger...