Naturpark Hoher Fläming

Altehrwürdige Burgen, sanfte Hügel, tiefe Wälder und kühle Bäche in bunten Wiesen: Sie geben dem Naturpark Hoher Fläming im Südwesten Brandenburgs seinen ganz besonderen Reiz.

Seinen Namen verdankt der Fläming den Flamen, die dort auf Ruf deutscher Fürsten ab dem 12. Jahrhundert siedelten. Noch heute gehört der Hohe Fläming zu den dünn besiedelsten Gegenden Deutschlands und ist deshalb ein Paradies für Stillesucher.

Die Kurstadt Bad Belzig mit ihrer SteinTherme ist das Tor zum Naturpark. Die Burg Eisenhardt, alte Kirchen und schmale Gassen geben der Stadt ein mittelalterliches Flair. Hier starten zahlreiche Wanderwege durch den Naturpark.

Berlin ist nur 41, Dessau 35 Bahnminuten entfernt und nur 40 Kilometer sind es von Bad Belzig bis zur Lutherstadt Wittenberg.

 

Zur Übersichtskarte vom Naturpark Hoher Fläming 

Aktuelle Meldungen & Erlebnisse

 

Eine kleine besondere Auswahl, um unseren Naturpark kennenzulernen und zu erleben, finden Sie hier untenstehend, neben Neuigkeiten aus dem Naturpark.

Viele weitere Tipps erhalten Sie unter der Rubrik "Erleben und Lernen"

28.04.2018
Hexenkräuter, Hexensagen, mystische Orte

Treff ist am Naturparkzentrum, Foto: Bansen/Wittig

Auf einer Kräuterführung rund um Raben mit Kräuterpädagogin Britt Muschert werden Hexenkräuter gesammelt und anschließend ein Salz für Hexenbrühe gefertigt.

Eine Anreise mit der Burgenlinie (Bus 572) ab Bahnhof Bad Belzig wird empfohlen.

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

29.04.2018
Die Hexenbuche vorm Paradies!

Hexenbuche

Radeln Sie "zwischen" den Eiszeiten und entdecken Sie sagenumwobene Landschaften

 

Radeln Sie gemütlich durch die hügelige Fläminglandschaft von Bad Belzig zum Springbach. Dort können Sie ein paar Runden Wassertreten. Weiter geht es entlang der Abbruchkante...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

29.04.2018
Pflanzentauschbörse und Tomatentag

Pflanzen zum Tausch, Foto: Bansen/Wittig

Wer Blüten- oder Kräuterstauden im Garten teilen möchte, zu viele Tomaten- oder Paprikapflanzen auf dem Fensterbrett angezogen hat oder einfach etwas anderes abgeben oder tauschen möchte, ist am Sonntag im Naturparkzentrum herzlich willkommen. Tische werden...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

Die Burgenlinie fährt wieder !

Burgenlinie mit Start am Fläming-Bahnhof Bad Belzig, Foto: Stephanie Neumann

Am Samstag, den 24. März 2018 ist Saisonstart für die Burgenlinie

Die Buslinie 572 fährt dann täglich und bringt die Gäste 5x am Tag an ihr Ziel zwischen Bad Belzig, Niemegk, Raben und Wiesenburg, und das bis zum 9. Dezember.

Sie bietet den direkten...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

Weltwassertag: Flämingbäche sind Gewässertyp des Jahres !

Die Plane bei Rädigke, Foto: Steffen Bohl

 

Jährlich am 22. März wird der von den Vereinten Nationen ausgerufene Weltwassertag begangen. In diesem Jahr ist es der „Sandige Tieflandbach“. Im Naturpark Hoher Fläming sind die meisten Bäche diesem Gewässertyp zuzuordnen.

Wie die Bezeichnung „Sandiger...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

Sonntag, 6. Mai 2018: Naturpark-Wanderfest

Titelbild Flyer Naturpark-Wanderfest 2018

Entdecken Sie den Naturpark Hoher Fläming mit seinen sanften Hügeln, schattigen Wäldern, kleinen Bächen und Feldern auf den Wanderungen des Naturpark-Wanderfestes. Dieses Jahr ist das Landhaus „Alte Schmiede“ im kleinen Flämingdorf Lühnsdorf das gemeinsame...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

Der Elbebiber - Sonderausstellung im Naturparkzentrum Hoher Fläming

Elbebiber, Foto: Reinhard Baadke

Freitag, 09. März 2018, 18.00 Uhr
Vernissage zur Sonderausstellung

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

Der druckfrische Veranstaltungskalender ist da !

Veranstaltungskalender April-Sept. 2018, Titelbild

Der neue Veranstaltungskalender des Naturparks Hoher Fläming für April bis September 2018 ist erschienen. Druckfrisch ist er im Naturparkzentrum und in Kürze auch in allen anderen  Touristinformationen der Region erhältlich.  Er kann hier aber auch...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

Video: Impressionen aus dem Naturpark Hoher Fläming

Der Naturpark Hoher Fläming ist so erlebnisreich und sehenswert. Und die Bewohner wissen wie man Feste feiert...und feste arbeitet. Aber schauen Sie selbst einmal in das Video und lassen Sie sich für Ihren nächsten Ausflug oder Kurzurlaub inspirieren.

Video...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

Interessierte für Feuchtwiesenmahd gesucht

Die Naturparkverwaltung sucht Tierhalter oder andere Personen, die sich für die Mahd von artenreichem Grünland ohne Einsatz von Düngemitteln und Pesiziden interessieren. Es können noch geeignete Feuchtwiesen im Naturpark Hoher Fläming zur Mähnutzung vermittelt...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

Naturparkzentrum Hoher Fläming

Die zentrale Anlaufstelle für alle Besucher des Naturparks ist das barriererfreie Naturparkzentrum in der „Alten Brennerei“. Es liegt ganz im Süden des Naturparks, ca. 3 km von der Autobahn A9 entfernt im Ort Raben. Hier erhält man die besten Tipps für...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

Aussichtsplattform Altes Wasserwerk Garrey

Die Landschaft rings um Garrey bietet phantastische Ausblicke. Deshalb "krönt" eine Aussichtsplattform das alte Wasserwerk, das liebevoll restauriert wurde und in dem sich auch eine kleine Ausstellung befindet. Verbinden Sie Ihren Ausflug doch mit einer...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

Feldsteinkirchenradtour durch den Naturpark Hoher Fläming

Feldsteinkirche in Zixdorf (Foto: Steffen Bohl)

Die Feldsteinkirchenradtour führt durch den südlichen Bereich des Naturparks durch idyllische Dörfer mit ihren imposanten Feldsteinkirchen und zahlreichen Einkehrmöglichkeiten.

In dem Flyer finden Sie Einkehrmöglichkeiten und Sehenswertes entlang der Strecke...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

Kunstwanderweg

Wandern und Wundern ist das Motto am Kunstwanderweg, zwischen den Bahnhöfen Bad Belzig und Wiesenburg/Mark verlaufend. Künstler aus Deutschland und Flandern (Belgien/Niederlande) haben mit 28 Kunstobjekten die Landschaft in Szene gesetzt. Erleben Sie die...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

Neuendorfer Rummel

Die Eiszeit hinterließ im Naturpark verzweigte enge Trockentälchen, die Rummeln. Nach großflächigen Abholzungen des Flämings im Mittelalter wurden Sie durch Wassererosion noch vertieftt. Sie führen nur bei starkem Regen und Schneeschmelze Wasser. Wie grüne...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

Wiesenburg mit Schloss und Park

Nur 12 Kilometer westlich von Bad Belzig liegt die Ortschaft Wiesenburg, gerne als "Perle des Fläming" bezeichnet, mit ihrem Schloss Wiesenburg und Landschaftspark.

Besichtigt werden kann das Eingangstor mit Heimatstube, Touristinformation und Aufgang zum...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen