Naturpark Hoher Fläming

Altehrwürdige Burgen, sanfte Hügel, tiefe Wälder und kühle Bäche in bunten Wiesen: Sie geben dem Naturpark Hoher Fläming im Südwesten Brandenburgs seinen ganz besonderen Reiz.

Seinen Namen verdankt der Fläming den Flamen, die dort auf Ruf deutscher Fürsten ab dem 12. Jahrhundert siedelten. Noch heute gehört der Hohe Fläming zu den dünn besiedelsten Gegenden Deutschlands und ist deshalb ein Paradies für Stillesucher.

Die Kurstadt Bad Belzig mit ihrer SteinTherme ist das Tor zum Naturpark. Die Burg Eisenhardt, alte Kirchen und schmale Gassen geben der Stadt ein mittelalterliches Flair. Hier starten zahlreiche Wanderwege durch den Naturpark.

Berlin ist nur 41, Dessau 35 Bahnminuten entfernt und nur 40 Kilometer sind es von Bad Belzig bis zur Lutherstadt Wittenberg.

 

Zur Übersichtskarte vom Naturpark Hoher Fläming 

Besondere Tipps & Erlebnisse

 

Eine kleine besondere Auswahl, um unseren Naturpark kennenzulernen und zu erleben, finden Sie hier untenstehend.

Viele weitere Tipps erhalten Sie unter der Rubrik "Erleben und Lernen"

25.02.2017
Die Eselsbrücke zwischen Kunst und Natur

Eselwanderung bei Wiesenburg (Foto: Jan Prowaznik)

Wandern Sie mit unseren Eseln vom Wiesenburger Schlosspark in die reizvolle

Hügellandschaft zwischen Bad Belzig, Görzke und Wiesenburg. Es geht gemütlich durch die Große Rummel nach Schlamau und und weiter nach Schmerwitz. Genießen Sie die Ausblicke, die...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

26.02.2017
Samenfest - Saatguttauschbörse im Naturparkzentrum

Vielfalt im Garten, Foto: Bansen/Wittig

Wer Freude am Gärtnern hat (egal ob Haus- oder Kleingarten, auf dem Balkon oder im Blumenkasten auf dem Fensterbrett) und am Erhalt der vorhandenen Kulturpflanzenvielfalt interessiert ist, der ist herzlich zur Saatguttauschbörse ins Naturparkzentrum...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

23.03.2017
Naturschätze im Naturpark Hoher Fläming: Belziger Landschaftswiesen

Belziger Landschaftswiesen, Foto: Bansen/Wittig

Das 4435 Hektar große Naturschutzgebiet "Belziger Landschaftswiesen" nordöstlich von Bad Belzig ist Europäisches Vogelschutzgebiet und zugleich Lebensraum bedrohter Wiesenbrüter. Die seltene Großtrappe lebt in dem charakteristische Urstromtal mit...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

21.05.2017
Naturpark-Wanderfest 2017

Töpferort Görzke in Sicht (Foto: Bansen/Wittig)

Es geht ins Töpferdorf Görzke !

 

Im Jahr 2017 wird das Ziel aller Wandergruppen der Handwerkerhof in Görzke sein.

 

Die Wanderführer laden wieder zu zahlreichen kleinen und großen Wanderungen ein. Aus allen Himmelsrichtungen und von unterschiedlichen...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

20 Jahre Naturpark Hoher Fläming - die Höhepunkte im Jahr 2017

2017 wird der Naturpark Hoher Fläming 20 Jahre. Welche Höhepunkte für die Bewohner*innen und Gäste durch die Naturparkverwaltung, den Naturparkverein und die Naturwacht geplant sind, wird am 03. März 2017 um 18 Uhr in Raben vorgestellt.
Gleichzeitig wird die Sonderausstellung „Der Rothirsch – Im Kreuzfeuer des Menschen“ eröffnet.

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

Der druckfrische Veranstaltungskalender ist da !

Der neue Veranstaltungskalender des Naturparks Hoher Fläming für April bis September kann hier  durchgeblättert werden. Druckfrisch ist er jetzt auch als Papiervariante in den Touristinformationen erhältlich.

zum Veranstaltungskalender April bis September...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

Es hat gebrannt in der Werbiger Heide - mit Absicht !

Am 16. Februar wurde die überalterte Heide im Naturschutzgebiet „Werbiger Heide“ im Naturpark Hoher Fläming durch Flämmen gepflegt. Die überalterte Heide soll so verjüngt und revitalisiert werden - für eine üppige Blüte in den kommenden Jahren!

Hier ein Video...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

Naturpark Hoher Fläming ist wieder Qualitäts-Naturpark

Naturpark Hoher Fläming erhält Zertifikat zum Qualitätsnaturpark (Foto: Dr. M. Schrumpf) v.l.n.r.: Harri Reiche (Landrat a.D.) Vorsitzender vom gastgebenden Geo-Naturpark Saale-Unstrut-Triasland e.V.; Steffen Bohl Leiter des Naturparks Hoher Fläming;

Der Naturpark Hoher Fläming bewährte sich im nationalen Vergleich der deutschlandweit vom Verband Deutscher Naturparke (VDN) durchgeführten Qualitätsoffensive Naturparke" und trägt nun wieder das Prädikat „Qualitäts-Naturpark“.

Die Urkunde überreichte der...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

Neu: Handlungsleitfaden zur Gehölzpflege

Endlich ist er fertig !

In dem Leitfaden werden Tipps zu Handlungsschritten und Möglichkeiten für Pflegemaßnahmen an linearen Gehölzen im Hohen Fläming aufgezeigt.

Das Papier basiert auf dem durch den damaligen Landschaftspflegeverband Hoher Fläming...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

Stelle im Bundesfreiwilligendienst zu vergeben

Die Naturparkverwaltung Hoher Fläming sucht eine(n) Mitarbeiter(in) im Bundesfreiwilligendienst in Vollzeit (40 Stunden pro Woche). Junge Leute zwischen 16 und 26 Jahren können sich im dem Bereich Naturschutz/Landschaftspflege/Tourismus/Umweltbildung...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen

Wandern, Schlittenfahren und Teegenuss

Ein Ausflugstipp für's Wochenende: Erst raus an die frische Luft und etwas wandern rund um Raben und die Burg Rabenstein oder rodeln. Und anschließend in die „Winterliche Teestube“ im Naturparkzentrum in Raben auf eine Tasse Tee einkehren ...

Gleich drei...

Hier zu finden:

Naturpark Hoher Fläming
Hoher Fläming
beteiligte Regionen anzeigen