Stellenangebote

Sachbearbeiter/in für das Flächenmanagement NATURA 2000/Nachhaltige Gebietsentwicklung und Landnutzung

Im Naturpark Hoher Fläming ist eine Stelle als Sachbearbeiter/in für das Flächenmanagement NATURA 2000/Nachhaltige Gebietsentwicklung und Landnutzung befristet für die Dauer von einem Jahr (mit der Optioneiner Verlängerung um ein weiteres Jahr) und im Umfang von 20 Wochenstunden zu besetzen.

In dieser interessanten Funktion sind Sie für folgendes Aufgabengebiet zuständig:

-Maßnahmenmanagement für eine nachhaltige Gebietsentwicklung: Erarbeitung/Initiierung von Projekten mit regionalen Partnern zur Umsetzung der im Pflege- und Entwicklungsplan für den Naturpark Hoher Fläming vorgeschlagenen Maßnahmen zur nachhaltigen Regionalentwicklung und zur Sicherung und Optimierung des Erhaltungszustandes der NATURA 2000-Gebiete

-Umsetzung/Controlling von Natura 2000- Erhaltungsmaßnahmen -Beratung und Betreuung von Landnutzern im Rahmen des Vertragsnaturschutzes, der Agrarumweltmaßnahmen (KULAP) und sonstiger Förderinstrumente zum Erhalt traditioneller Landnutzungen und zur Etablierung nachhaltiger Landnutzungsformen für die Sicherung der biologischen Vielfalt

-Organisatorische Aufgaben der Naturparkverwaltung, wie Tagungsvorbereitungen  

Formale Anforderungen  

unabdingbar:

-ein -mit einem Bachelorgrad- abgeschlossenes Hochschulstudium oder ein gleichwertiger Hochschulabschluss (Dipl. FH) in einschlägiger Fachrichtung, insbesondere in den Fachrichtungen Landschaftsnutzung und Naturschutz, Landschaftsökologie, Geoökologie, Umweltwissenschaften oder vergleichbarer Qualifikation mit überdurchschnittlichen Prüfungsergebnissen  

Fachliche Anforderungen  

wichtig:

-Fachkenntnisse und Erfahrungen im praktischem Naturschutz, der Wasser-, Land- und Forstwirtschaft

-Kenntnisse des Naturschutz-, Wald- und Wasserrechts,

-Sicherer Umgang mit GIS-Software (ArcGIS, QGIS)  

von Vorteil sind:

-Gebietskenntnisse,Berufserfahrung in einer für Naturschutz oder Regionalentwicklung zuständigen Behörde oder öffentlichen Einrichtung oder in Verbänden, Stiftungen, Universitäten, etc.  

 

Als Umweltverwaltung liegt uns der nachhaltige Umgang mit Ressourcen besonders am Herzen. Bitte bewerben Sie sich deshalb online über das Portal „Interamt.de" (Stellenangebot-ID 392300) bis zum 06.07.2017.

Weitere Infos zur Stellenausschreibung

Projektmitarbeiter/in* für den Bereich Landschaftspflege im Naturparkzentrum Hoher Fläming

Der gemeinnützige „Naturparkverein Hoher Fläming e. V.“ ist der Förderverein des Naturparks Hoher Fläming (Brandenburg, Landkreis Potsdam-Mittelmark). Der Verein ist Mitglied im Deutschen Verband für Landschaftspflege und fungiert für die Region Hoher Fläming als Landschaftspflegeverband.

Zukünftig soll der Aufgabenbereich der Planung und Umsetzung von Landschaftspflegeprojekten deutlich verstärkt werden.

Der Naturparkverein Hoher Fläming e. V. sucht daher einen Mitarbeiter für folgende Aufgabe:

Aufbau eines Maßnahmepools von  Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen

Bewerbungsschluss: Interessenten, die über eine dem genannten Thema nahe liegende Hochschulausbildung (oder entsprechende berufliche Erfahrungen) verfügen, können sich bis zum 30. Juni 2017 bewerben.    

Ansprechpartner: Stefan Ratering, Tel.: 033848/60361, stefan.ratering@flaeming.net 

Bewerbungen bitte per Post oder mail an: Naturparkverein Hoher Fläming e. V., OT Raben, Brennereiweg 45, 14823 Rabenstein/Fläming, stefan.ratering@flaeming.net 

Nähere Informationen zu den Aufgaben und Anforderungen erhalten Sie hier im Stellengesuch.

Bundesfreiwilligendienst

Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) bietet die Naturparkverwaltung Hoher Fläming eine Vollzeitstelle (40 Stunden pro Woche) an. Junge Leute zwischen 16 und 26 Jahren können sich im dem Bereich Naturschutz/Landschaftspflege/Tourismus/Umweltbildung ausprobieren. Die Tätigkeit wird mit einem Taschengeld in Höhe von 305 Euro monatlich vergütet. Für den Freiwilligen werden darüber hinaus alle Sozialversicherungsbeiträge monatlich übernommen. Dieser BFD-Platz soll möglichst sofort besetzt werden.

Interessenten bewerben sich umgehend mit tabellarischem Lebenslauf, dem letzten Zeugnis und einem Anschreiben an:

Ansprechpartner:  

Herr Steffen Bohl

LfU – Naturparkverwaltung Hoher Fläming

Brennereiweg 45; 14823 Rabenstein OT Raben

Tel.: 033848 60001 e-mail: steffen.bohl@lfu.brandenburg.de

 

oder/und  

Träger Landesjugfendring Brandenburg Trägerwerk e.V.

Breite Straße 7 a; 14467 Potsdam

Tel.: 0331-6207537 bfd(at)ljr-brandenburg(dot)de

www.ljr-brandenburg.de