Naturparkzentrum Hoher Fläming

Die zentrale Anlaufstelle für alle Besucher des Naturparks ist das barriererfreie Naturparkzentrum in der „Alten Brennerei“. Es liegt ganz im Süden des Naturparks, ca. 3 km von der Autobahn A9 entfernt im Ort Raben. Hier erhält man die besten Tipps für Exkursionen in den Hohen Fläming und kann Fahrräder ausleihen. Neben einem kleinen Laden mit regionalen Produkten gibt es eine spannende Naturpark-Erlebnisausstellung und einen Garten der Sinne. Seit 2015 ist auch der Wolf in der Dauerausstellung präsent. Wer Lust auf eine kleine Wolfsrallye hat - es ist täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet!

Direkt vor der Alten Brennerei liegt ein Abenteuerspielplatz und die Bushaltestelle der Burgenlinie.

Die Burgenlinie Hoher Fläming bietet die direkte Verbindung vom Bahnhof Bad Belzig (Anbindung an den Regionalexpress RE 7) zu den besonderen Ausflugszielen per Bus, z.B. nach Raben in das Naturparkzentrum Hoher Fläming. Der Burgenbus fährt zwischen April und dem 2. Sonntag im Dezember ab 2017 täglich zwischen Bad Belzig, Niemegk, Raben und Wiesenburg. Fünfmal am Tag. (www.burgenlinie.de)  

 

 

Öffnungszeiten

täglich 9:00 - 17:00 Uhr

Preise

Eintritt für die Naturparkausstellung

Erwachs.: 2,50 €
Kind: 1,50 €

Gruppen ab 10 Pers.
Erwachs.: 2,00 €
Kind: 1,00 €

Gruppen ab 20 Pers.:
Erwachs. 1,50 €
Kind: 0,75 €

Adresse

Brennereiweg 45
14823 Rabenstein OT Raben

Anbindung VBB
Anreise mit Bus & Bahn

Gebiet

  • Naturpark Hoher Fläming

Kategorien

  • Besucherzentren

Zielgruppen

  • Schulklassen
  • Senioren
  • Gäste mit Handicap
  • Junge Leute
  • Familien & Kinder