Fauna-Flora-Habitat-Gebiete (FFH)

Im Naturpark Hoher Fläming liegen 17 Natura 2000 Gebiete, davon 14 Fauna-Flora-Habitat-Gebiete (FFH-Gebiete).

Die Gebiete sind nach nationalem Recht gesichert und teilweise ebenfalls als Naturschutzgebiete ausgewiesen. Gebietsgrenzen und Erhaltungsziele werden in Naturschutzgebietsverordnungen oder durch Erhaltungszielverordnungen bekanntgegeben.

Der besondere Wert der Natura 2000-Gebiete wird durch die hier vorkommenden Lebensraumtypen und Arten bestimmt, welche im Anhang I und Anhang II der FFH-Richtlinie festgelegt sind und für die jeweiligen Gebiete in den Steckbriefen angegeben werden.

Unter Neuigkeiten zu Natura 2000 finden Sie aktuelle Entwicklungen zu den Schutzgebieten.

Die FFH-Gebiete werden im Folgenden in den Steckbriefen näher erläutert, wo auch die jeweilige Erhaltungszielverordnung und die Übersichtskarte zu finden sind.

zu Fragen und Antworten von Erhaltungszielverordnungen hier

 

Steckbriefe der Fauna-Flora-Habitat-Gebiete (FFH) im Naturpark Hoher Fläming

10 Ergebnisse
  • 1
10 Ergebnisse
  • 1